Verbesserungsvorschläge für den Eclipse Cross

Verbesserungsvorschläge für den Eclipse Cross

Im folgenden Beitrag möchte ich gerne mal ein paar Verbesserungsvorschläge welche den Mitsubishi Eclipse Cross BJ 2017 betreffen, für euch festhalten.
Es gibt kein Auto welches 100%ig ist.
Nur vielleicht nimmt sich ja Mitsubishi mal folgende Punkte zur Brust und verbessert diese in seinen folgenden Modellen.

Bedienelemente (Sitzheizung)
Eigentlich ist beim EC von den Steuerelementen alles auf dem neusten Stand, wären da nicht die beiden Kippschalter für die Sitzheizung. Diese kenne ich noch von meinem Eclipse der 1. Generation und passen mal überhaupt nicht in das Cockpit.

Kofferraumabdeckung
Hier sollte Mitsubishi mal die Materialien überdenken. Bei offener Kofferraumabdeckung (wobei diese auf die hinteren Kopfstützen gelegt ist) kommt es zu abfärbungen der Kofferraumabdeckung auf den hinteren Kopfstützen (Leder). Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden, wie man diese wieder weg bekommt.

Hintere Kopfstützen
Störend für Mitfahrer die in der hinteren Reihe sitzen, ist unter anderen das die Kopfstützen nur ganz nach oben oder unten gehen. Hier fehlen min. 2 Kerben in den Stangen um mal eben bequem den Kopf zurück zu lehnen.

Kofferraumbeleuchtung
Gespart wurde auch bei der Kofferraumbeleuchtung. Diese ist meiner Meinung nach an der falschen Stelle angebracht und leuchte so schon bei geringer Ladung den Kofferraum schlecht aus.

MMCS (Telefonie)
Ein Update könnte vielleicht auch mal das MMCS von Mitsubishi gebrauchen. Mein Problem ist, wenn ich unterwegs bin, das eine Anrufannahme schon mal 10sec. dauern kann bis man sich mit dem Anrufer unterhalten kann nach dem man diesen angenommen hat. Verbunden ist mein HTC 10 permanent per Bluetooth mit dem MMCS und wird immer per USB geladen.

MMCS (Navigation)
Ein Stimmen Update für das MMCS wäre mal etwas tolles. Als kein wunder wenn auf den Straßen so viele Unfälle mit Sekundenschlaf passieren bei dieser Stimme aus dem MMCS.

Start-Stop-Automatik
Hierzu ist mir folgendes aufgefallen.
Wenn mal fährt und die Start-Stop-Automatik (beim CVT Automatik) eingeschaltet lässt und dann z.B. irgendwo parken will, passiert folgendes: Wenn man bremst, geht der Motor aus. OK, so soll es ja auch sein, nur wenn man dann den Hebel in P stellt, geht der Motor wieder an, so das man dann den Startknopf zum ausmachen drücken muss. Hätte man vielleicht cleverer lösen können.

Fehlerhafte Schweißpunkte an der C-Säule
Hier ist mir die Tage aufgefallen das schon bei geringer Lautstärke des Radios, es an der C-Säule zu störenden Geräuschen durch den Subwoofer kommt. Ein Besuch in der Mitsubishi Werkstatt brauchte auch keinen genauen Grund der Geräusche. Nach dem wir die Verkleidung über dem Subwoofer entfernt hatten, konnte man die Stelle ungefähr ausmachen wo es zu diesem Geräusch kam. Grund könnte vielleicht ein nicht richtig gepunktetes Blech an der C-Säule sein. Nach dem der Mechaniker diesen Punkt ein wenig mit dem Kunststoff Hammer bearbeitet hat, war das Störgeräusch verschwunden. Mal sehen wie lange es hält. Derzeit liegt bei Mitsubishi kein ähnlicher Fall vor.

Zusätzliche Seitenleisten
Auch hier hat Mitsubishi ein wenig gespart. Da unser Eclipse Cross mit den zusätzlichen Seiten/Front/Heckleisten ausgestattet ist, viel die erste hintere Ecke der Leisten auf der Beifahrerseite bereits nach wenigen Tage halb ab. Diese sind dort nur mit einem Klipp und der Rest mit einem kleinen Klebestreifen an der Kunststoffstoßstange befestigt. Hier hätte man vielleicht Karosseriekleber nehmen sollen. Mal sehen wie lange die anderen halten.

Smart-Key-System
Zum Smart-Key-System kann ich nur sagen das es z.B. beim Zugriff auf den Kofferraum schon manchmal etwas nervig ist, das der Empfang nicht so gut ist. Hier muss man schon öfters mal fast direkt am Eclipse dran stehen um ihn auf zu bekommen. Da könnte man auch noch mal ein wenig nachbessern.

Einparkhilfe vorn und hinten
Bei unserem Eclipse Cross (und laut Forum, auch bei anderen EC) kommt es des öfteren vor, das die Einparkhilfe vorn oder hinten einfach mal so anfängt zu piepen wenn man z.B. an der Ampel steht. Der Abstand zum Vordermann oder Hintermann ist immer groß genug und die Sensoren waren bis jetzt immer frei gewesen. Trotzdem kommt es immer wieder mal vor das einer dieser Sensoren anspringt.

Weitere werden bestimmt noch in den nächsten Wochen folgen. Außerdem werde ich diese Seite immer auf dem laufenden halten und ggf. Lösungen für das ein oder andere Problem verlinken.

[Gesamt: 0    Durchschnitt: 0/5]

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Followers
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich bei
Pedi

Dem kann ich im vollem Umfang zustimmen, Bei mir (Fzg. mit Glas-Panoramadach) treten noch zusätzlich laute nervige Geräusche im Dachbereich um die rechte B-Säule auf. Habe dies bereits bei Mitsu bemängelt. Das Problem mit dem Subwoofer ist bei mir ebenfalls sehr markant und nervig.
MfG