Meteorit über Russland explodiert

Heute Morgen gegen 09.15 Uhr (Ortszeit) ist über Russland ein Meteorit bei eintritt in die Atmosphäre explodiert und um Tscheljabinsk (Uralgebiet) runter gekommen. Betroffen waren 6 Städte von diesem Metoeoritenregen. Die Explosion war so enorm das rund 1000 Menschen in Tscheljabinsk verletzt wurden, darunter 10 Kinder. Meist durch umher fliegendes Glas. In Tscheljabinsk wurde durch die Druckwelle das Dach einer Zinkfabrik zum Einsturz gebracht. Der Meteorit dürfte mehrere Tonnen schwer gewesen sei, seine Splitter, die für die Schäden in der Region verantwortlich waren, könnten jeweils bis zu einem Kilogramm gewogen haben. Nach der vorläufigen Schätzung bewegte sich der Meteorit mit einer Geschwindigkeit von rund 30 Kilometern pro Sekunde. Die Sprengkraft der Explosion wird auf mehrere Dutzend Kilotonnen geschätzt.

Weiterlesen “Meteorit über Russland explodiert”