Schwerer Unfall in der Innenstadt von Gießen

Heute morgen ca. 05.20 Uhr kam es an der Kreuzung Ludwigstraße / Bleichstraße zu einem tödlichen Unfall zwischen einem Bus und einem VW Golf. Nach ersten Einschätzungen übersah der 58jährige Fahrer eines VW Golf aus Pohlheim eine Rote Ampel und fuhr somit in den Kreuzungsbereich. Ein aus Richtig Otto-Eger-Heim kommender Bus konnte nicht mehr bremsen und fuhr in die Fahrerseite des Golf wobei dieser 100 Meter die Ludwigstraße in Richtung Ludwigsplatz geschoben wurde. Bei diesem Unfall kam der Fahrer des Golfs, ein 58jähriger aus Pohlheim, ums Leben. Sein 41jähriger Beifahrer aus Pohlheim wurde hierbei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Neben dem 41jährigen kamen auch noch der Busfahrer und zwei Fahrgäste leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Ludwigstraße von Kreuzung Bismarkstraße bis Kreuzung Bleichstraße war für drei Stunden komplett wegen Bergungsarbeiten gesperrt was zu leichten Behinderungen im Berufsverkehr führte. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf 12000 Euro geschätzt.

[Gesamt: 0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei